Skip to main content

Die wichtigsten Infos & Tipps aus der Finanzwelt

Das große Finanzportal im Internet

Herzlich willkommen auf Finanztipp.org – dem großen Finanzportal im Internet. Interessierte Nutzer finden hier eine Vielzahl an Informationen und Tipps rund um Geldanlage, Finanzen und Optimierung. So holen Sie nicht nur das meiste aus Ihrer Geldanlage heraus, sondern Sie maximieren auch noch die Renditechancen Ihrer Geldanlage. Vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zum Aktiendepot – unsere Redaktion zeigt, wie Sie bares Geld sparen und Ihr Vermögen für sich arbeiten lassen.

Finden Sie jetzt das passende Girokonto, den günstigsten Kredit oder die optimale Kreditkarte für Ihre Ansprüche. Auch das Geld Anlegen funktioniert mit unseren Tipps am besten – einfach ein Aktiendepot eröffnen und Wertpapiere bequem online handeln. Mit unserem großen Finanzratgeber werden Sie in kürzester Zeit zum Profi und können wichtige Entscheidungen, die Ihre Finanzen treffen, selbständig und fundiert treffen.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um Finanzen:

  • Girokonto
  • Festgeld
  • Kredit
  • Börse
  • Trading

  • Banken
  • Tagesgeld
  • Kreditkarte
  • Kreditvergleich
  • Finanzratgeber


Vermögensaufbau und Finanzen richtig planen

Wer langfristig Vermögen aufbauen möchte, der muss sorgfältig und gewissenhaft planen. Nicht nur die Anlagestrategie, sondern auch die gewählten Finanzprodukte und Anlageformen müssen nach den Ansprüchen und Gegebenheiten des Nutzers ausgewählt werden. Wer die richtige Geldanlage findet, der muss jedoch auch seine eigenen Finanzen im Griff haben – wir zeigen, wie Sie die Planung Ihrer finanziellen Gegebenheiten langfristig und nachhaltig optimieren.

Nur wenn Sie kein Geld verschenken, werden Sie langfristig mit Ihren Anlageerfolgen zufrieden sein. Vom gratis Girokonto über die kostenlose Kreditkarte bis hin zum optimalen Depotanbieter für ein Wertpapierdepot – wo es Potential zur Optimierung gibt, sollte dieses auch genutzt werden. Nur so gelangt man zu einer optimalen Rendite und holt alles aus den eigenen Finanzen heraus.

Dabei gilt: je früher man anfängt, desto besser. Egal ob man günstigere Konditionen bei Darlehen oder Konten herausholen möchte, oder ob man die Rendite bei der Geldanlage steigern will – je früher man beginnt, desto besser sind die Resultate. Der Grund dafür ist ganz einfach: durch den Zinseszins spart man doppelt, bzw. verdient man doppelt. Für Einsteiger eignen sich Wertpapiersparpläne und kostenlose Girokonten mit Kreditkarten bei Direktbanken.

Die Geldanlage muss zu den Anlagezielen passen

Die Deutschen legen ihr Geld immer noch in erster Linie in herkömmliche und sehr sichere Anlagekonten an. Hierzu zählen das Tagesgeldkonto, das Festgeld und das Kündigungsgeld. Insbesondere letzteres ist jedoch ohnehin eine Unterform des Festgelds. Diese Anlageformen sind zwar ausgesprochen sicher, auf Grund der aktuell historisch niedrigen Zinsen bieten diese Anlagetypen jedoch wenig bis gar keine Rendite. Ein Inflationsausgleich ist bei dieser Geldanlage praktisch nicht mehr gegeben.

Wer heute noch eine gute Rendite erwirtschaften möchte, der muss am Kapitalmarkt Geld anlegen. Hier sollte die Angst der Deutschen vor Aktien überwunden werden – denn nur mit konservativen Wertpapieren kann man eine vergleichsweise sichere und dennoch gute Geldanlage erreichen. Dabei ist entscheidend, dass man sich eine gute Anlagestrategie sucht und diese konsequent verfolgt. Der Anlagehorizont sollte dabei mindestens bei zehn Jahren liegen.

Wer eine gute Strategie für die eigene Geldanlage entwickelt hat, der kann nachhaltig gute Ergebnisse erzielen und beim Verwalten der eigenen Finanzen (Konto, Kredite, Kreditkarte, Versicherungen, etc.) bares Geld sparen. In unserem großen Ratgeber zeigt unsere erfahrene Redaktion, wie Sie Ihre Finanzen optimal planen.